Einband  NT 2018

Natursteintagung Stuttgart 2018

24. Fachtagung am 16. März 2018 in Stuttgart
Hrsg.: Gabriele Patitz, Gabriele Grassegger, Otto Wölbert
Satz und Layout: Manuela Gantner, Karlsruhe
Fraunhofer IRB Verlag 2018

136 Seiten, zahlr. farb. Abb. u. Tab., kartoniert 978-3-7388-0098-2
29,00 € zzgl. Versandkosten» Jetzt bestellen

Inhalt: Natursteintagung Stuttgart 2018

Gunnar Siedler, Sebastian Vetter

Qualitätskriterien bei der Ausschreibung von photogrammetrischen Leistungen.

Andreas Bruschke

Vorschläge zur Qualitätssicherung von Bauaufnahmen am Beispiel der Porta Nigra in Trier.

Jeannine Meinhardt, Katja Schmeikal, Benjamin Hübner

Das Steinerne Album in Großjena. Die Problematik der nachhaltigen Pflege von Objekten im anstehenden Gestein und der Umgang mit der erfolgten Altkonservierung.

Ulrich Ellwart, Heiko Krüger

Konservatorische Sicherung einer kriegsversehrten Natursteinfassade in Berlin-Mitte – Werkbericht und Rezeption.

Elisabeth Mascha, Johannes Weber, Matea Ban

Forschung zu Nano-Materialien für die Gesteinsrestaurierung. Auswirkung von Festigungsmaßnahmen in Laborversuchen im Rahmen des EU-Projektes Nano-Cathedral.

Ludolf Krontal, Rüdiger Burkhardt

Historische Eisenbahnbrücken – sind diese noch zu retten?

Doris Stolle

Von den Befestigungen der Grafen von Leinigen bis zur Einnahme durch die Burgenfreunde. Die Nutzungen der Burg Landeck.

Petra Egloffstein

Die Burgruine Landeck in Klingenmünster/Pfalz. Instandsetzung der Burgmauern mit besonderer Problematik der Mauerkronen.

Rita Reich

Der Landeckverein – Hüter der Burg.

Karin Schinken

Die Wandmalereien in der Nikolauskapelle Klingenmünster – früher, heute, zukünftig?